Aktuelles in Kürze
10.09.2014

Bauteil spannen und Greiferübergabe in RPS-Aufnahme

Die Bauteilgeometrie wird in der Regel durch Zentrieraufnahmen oder Referenzpunktaufnahmen definiert. Ideal wäre es, wenn die Bauteile bei jedem Prozess in diesen Punkten durch entsprechende Zentrierstifte aufgenommen und dort direkt gespannt würden.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
02.09.2014

DKN Verteilerbahnhof entrümpelt Förderbänderwald im Rohbau

das Ziel der “Werkerlosen Fabrik“ vor Augen wurden bei den aktuellen Fahrzeugprojekten auch die klassischen Einlegestationen weitgehend eliminiert.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
19.08.2014

Ein Wort zur Pneumatik

– oder warum wir heute im Rohbau eigentlich keine Druckluft mehr brauchen

 

Druckluft, unter Technikern besser bekannt als Pneumatik, ist ein tolles Medium. 

 

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
23.07.2014

Drehtisch mit Motor draußen

Drehtische von EXPERT-TÜNKERS werden immer kompakter und flacher. Die zunehmende Leistungsfähigkeit hat aber auch einen Nachteil...

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
16.07.2014

TÜNKERS Journal Juli 2014

Die jährlich stattfindende Tünkers Fachtagung ist für uns immer eine große Herausforderung, denn wir wollen unserem Anspruch „Erfindergeist Serienmäßig“ gerecht werden und dort vorzugsweise echte Neuheiten vorstellen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
15.07.2014

One Box Lineareinheit – kompaktes Verfahren

Die „One Box“ Lineareinheit bietet beste Verfahreigenschaften im kompakten Design. Alle Funktionselemente sind im Sinne eines “One-Box“-Designs platzsparend in einer Einheit untergebracht.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
15.07.2014

Blade-Gripper – Das schmalbauende Greifersystem

Komplexe Vorrichtungen bieten meist nur eingeschränkte Zugangsmöglichkeiten. Der „Blade-Gripper“ ist die beste Lösung bei solchen Verhältnissen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
15.07.2014

Höher geht immer - APM Flexspeicher

Im modernen Automobilwerk dienen Stauförderbänder als Puffer- und Transportstrecke zwischen den Fertigungszellen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
15.07.2014

Ringpuffer für Skid-Fördersysteme

Horizontale Querförderstrecken als Puffer für Skid-Förderer verbrauchen im Layout sehr viel Platz. Zudem bleibt der vertikale Raum ungenutzt.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
15.07.2014

Durchsetzfügen – Verbinden ohne Zusatzstoffe

Das Durchsetzfügen oder auch Clinchen genannt ist eine bewährte Variante zum Verbinden von Blechen im Karosserierohbau.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
| 1 [2] [3] [4] [5]  >  [+5]  >|
Tünkers aktuell

Bauteil spannen und Greiferübergabe in RPS-Aufnahme

Die Bauteilgeometrie wird in der Regel durch Zentrieraufnahmen oder Referenzpunktaufnahmen definiert. Ideal wäre es, wenn die Bauteile bei jedem Prozess in diesen Punkten durch entsprechende Zentrierstifte aufgenommen und dort direkt gespannt würden.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

DKN Verteilerbahnhof entrümpelt Förderbänderwald im Rohbau

das Ziel der “Werkerlosen Fabrik“ vor Augen wurden bei den aktuellen Fahrzeugprojekten auch die klassischen Einlegestationen weitgehend eliminiert.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ein Wort zur Pneumatik

– oder warum wir heute im Rohbau eigentlich keine Druckluft mehr brauchen

 

Druckluft, unter Technikern besser bekannt als Pneumatik, ist ein tolles Medium. 

 

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .