Herzlich Willkommen bei TÜNKERS -
Automationstechnik made in Ratingen.

Als deutsches Familienunternehmen in der zweiten Generation haben wir uns aus dem Maschinenbau zu einem international tätigen Anbieter von Automationstechnik für die Serienfertigung entwickelt.

Zusammen mit unseren 850 Mitarbeitern weltweit teilen wir die Begeisterung für die Technik, stets im Ringen um die bessere, die innovativere Lösung. Auch deshalb sind unsere Produkte keine Handelsware, sondern „Eigengewächse“, die wir selber erfinden, konstruieren, produzieren und vertreiben - immer im engen Dialog mit unseren Kunden, den OEMs, den Anlagenbauern und den Konstruktionsbüros.

 

Tünkers Automationstechnik im Einsatz

Auch wenn die Komplexität dieser Anlagen kontinuierlich zunimmt, basieren die Automationslinien im Kern immer wieder auf den gleichen Funktionen: dem Spannen, dem Bearbeiten und dem Transportieren. Es ist unser Ziel, Ihnen für die gängigen Funktionen im Umfeld des Roboters einen industrietauglichen Baukasten an die Hand zu geben, mit robusten, wartungsfreien Bausteinen, ausgelegt für die extremen Einsatzbedingungen der Großserienfertigung in der Automobilindustrie, ebenso wie in der Zulieferindustrie – mit schlüsselfertigen Bausteinen, die bereits über Antrieb, Getriebe, Prozesskontrolle und passenden Schnittstellen verfügen und damit eine Funktion wie das Spannen oder Fördern vollständig abbilden.

Die Anlagentechnik wird mit diesem TÜNKERS-EXPERT Baukasten:
• Schneller – denn unter konsequenter Verwendung von fertigen Bausteinen lassen sich Anlagen schneller modellieren; zeitintensive Sonderlösungen werden überflüssig.
• Sicherer – da im Kern immer wieder auf Bewährtes zurückgegriffen wird – den Funktionsbaustein.
• Flexibler – denn Standards lassen sich einfach neu komponieren und auf geänderte Rahmenbedingungen leicht anpassen.

TÜNKERS schlüsselfertige Bausteine für die Automationstechnik.


Erleben Sie Erfolg in Serie.

Im Bereich der Automation setzen TÜNKERS Produkte Maßstäbe. Wenn Sie auf der Suche nach einem Partner sind, der Ihnen innovative und effiziente Einzel- oder Systemlösungen für die Serienfertigung bietet, sind Sie bei uns richtig. Und wenn Sie Wert auf Schnelligkeit, Flexibilität, persönliches Engagement und Ideenreichtum legen, wird Sie TÜNKERS als echtes Familienunternehmen garantiert überzeugen. Also – was können wir für Sie tun?
 
     

Hier unser
Unternehmens-Film

Aktuelles in Kürze
10.11.2016

Stahl für den Variospanner

Der erste TÜNKERS Universalspanner basierte auf einer Stahlkonstruktion. Dies verwundert wenig, denn er wurde abgeleitet aus der Grundkonstruktion von Hydraulikzylindern, die Anfang der 70er Jahre noch den Produktschwerpunkt der Firma TÜNKERS bildeten.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
29.09.2016

c³ - Clever Clamp Calculator

Clever Clamp Calculator – kurz c³ ist ein Werkzeug, das Ihnen als Konstrukteur bei der Anlagenanlegung hilft. Der c³ teilt sich in drei Tools auf. Tool Eins und Zwei unterstützen Sie abhängig von Bauteil, Spannaufgabe etc., bei der Auswahl der geeigneten Stiftzieher- bzw. Spannergrößen.
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
07.09.2016

Kniehebelspanner als „Motor“ zum Verfahren, Heben, Drehen…

Der Kniehebelspanner hat sich als Universalbetriebsmittel in den Rohbaulinien etabliert. Was liegt näher, als diesen Standard auch als Antrieb für andere Funktionen im Rohbau zu übernehmen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
10.08.2016

APM Fördertechnik

Wie wir von Seiten einiger Kunden erfahren haben, herrscht Unsicherheit über die Nachfolge des auf Fördertechnik spezialisierten spanischen Unternehmens AUTOMATISMOS PROYECTOS Y MONTAJES, S.A. kurz APM genannt.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
27.07.2016

Punkt-Schweißmaschinen einfach und robust

Abgeleitet von den Standard C-Bügel-Systemen der TÜNKERS Umformtechnik bietet HELU eine modulare Punkt-Schweißmaschine an.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
15.07.2016

Ersetzt die 7te Roboterachse den Stauförderer?

Pufferstationen sind zum Entkoppeln der einzelnen Fertigungsstränge im Rohbau-Layout unerlässlich. Bei einigen neuen Anlagen wird ein Konzept verfolgt, bei dem ein Roboter auf einer 7ten Achse die Bauteile in ein „Regalsystem“ ablegt, um Sie dann bei Bedarf der nachfolgenden Zelle wieder zuzusteuern.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
13.07.2016

Hubdreheinheit

EXPERT Drehtische sind für viele ein Begriff. EXPERT Hubeinheiten vielleicht auch.

Immer häufiger wird beides in Anwendungen kombiniert wie bei der hier abgebildeten Hubdreheinheit, intern auch „Grillspieß“ genannt.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
22.06.2016

Stanzzangen

Die vier Löcher für das Nummernschild in den Heckdeckel einbringen – dies war die Aufgabe, die ein namhafter deutscher OEM an uns heran getragen hatte.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
10.06.2016

Jetzt neu: der TÜNKERS Online-Shop!

Unter https://shop.tuenkers.de können Sie ab sofort eine Auswahl unserer Produkte bestellen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
25.05.2016

Automatica 21.-24. Juni 2016, München Halle 5A 313

Automation Interactive ist das Leitthema unseres diesjährigen Messeauftritts auf der Automatica in München. Neue Produkte und interaktive Planungstools unserer 9 Module der Automation bilden die Schwerpunkte der Präsentation.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Tünkers aktuell

Stahl für den Variospanner

Der erste TÜNKERS Universalspanner basierte auf einer Stahlkonstruktion. Dies verwundert wenig, denn er wurde abgeleitet aus der Grundkonstruktion von Hydraulikzylindern, die Anfang der 70er Jahre noch den Produktschwerpunkt der Firma TÜNKERS bildeten.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

c³ - Clever Clamp Calculator

Clever Clamp Calculator – kurz c³ ist ein Werkzeug, das Ihnen als Konstrukteur bei der Anlagenanlegung hilft. Der c³ teilt sich in drei Tools auf. Tool Eins und Zwei unterstützen Sie abhängig von Bauteil, Spannaufgabe etc., bei der Auswahl der geeigneten Stiftzieher- bzw. Spannergrößen.
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kniehebelspanner als „Motor“ zum Verfahren, Heben, Drehen…

Der Kniehebelspanner hat sich als Universalbetriebsmittel in den Rohbaulinien etabliert. Was liegt näher, als diesen Standard auch als Antrieb für andere Funktionen im Rohbau zu übernehmen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .